[Baking Haul] Dezember 2015

Hallo meine Lieben. Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage schön verbracht. Kurz vor Ende des Jahres gibt es von mir einen Baking Ha...

Baking Haul Dezember 2015

Hallo meine Lieben. Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage schön verbracht. Kurz vor Ende des Jahres gibt es von mir einen Baking Haul. Der Letzte ist schon über ein Jahr her. Wurde also mal wieder Zeit.

Zu Beginn dieses "Formates" habe ich mich immer mehr dem Backen gewidmet und meine "Grundausrüstung" dafür zusammengestellt. Nun kaufe ich ab und zu etwas - wenn es mir gefällt, ich es brauche bzw. wenn ich dafür Geld habe. Oft vergesse ich jedoch, die Sachen zu fotografieren, um daraus dann einen Beitrag zu machen. Nun habe ich es aber mal wieder geschafft und hoffe, ihr habt viel Spaß dabei.

Baking Haul Dezember 2015 2

Gerne verschenke ich Leckereien aus der Küche. Schön ist es, wenn man diese auch noch nett verpacken kann. Bei Ebay habe ich diese Muffin/Cupcake-Verpackungen gefunden. 100 Stück mit Versand für etwa 9 Euro (Preis variiert). Für Cupcakes mit hohem Frosting sind sie, denke ich, nicht so gut geeignet. Aber das Problem haben wohl fast alle Verpackungen dieser Art. Die Boxen lassen sich sehr gut verschließen.

Im IKEA habe ich diese hübschen Pappbecher mitgenommen, mit denen ich das Tutorial für die Keksverpackung gemacht habe. Die rot gemusterten Becher stammen aus der Serie "VINTER 2015". Sie haben ein Fassungsvermögen von ca. 35 cl. 10 Stück haben 0,99 Euro gekostet. Die Becher daneben mit dem geometrischen Muster heißen "HÖSTFINT" und haben ebenfalls ein Fassungsvermögen von etwa 35 cl. Hier sind 6 Stück enthalten. Was sie gekostet haben, weiß ich nicht mehr. Auf der Homepage habe ich sie leider nicht gefunden.

Braune Muffinförmchen verwende ich sehr oft, deswegen musste Nachschub her. Bestellt habe ich sie bei Cake Pops. Sie sind von der Marke "House of Marie". In einer Packung sind 50 Stück enthalten. Die Muffinförmchen von HoM kann ich euch sehr empfehlen. Sie bestehen aus festem Papier und saugen sich dadurch nicht so stark mit Fett voll, so dass man nach dem Backen noch die Farbe des Muffinförmchen erkennen kann. Eine Packung hat 3,70 Euro gekostet.

Neuen Fondant habe ich ebenfalls gebraucht und mich diesmal für den Fondant von Massa Ticino entschieden. Bisher habe ich immer Fondant von Callebaut benutzt. Nun probiere ich mal Massa Ticino aus. Bestellt habe ich ihn ebenfalls bei Cake Pops. Das Kilo hat 8,50 Euro gekostet.

Baking Haul Dezember 2015 3

Auf unserem Weihnachtsmarkt gibt es jedes Jahr einen Stand, der Keksausstecher verkauft. Für den Fuchsausstecher von der Firma RBV Birkmann habe ich 4,90 Euro bezahlt. Das Bonbon, ebenfalls von RBV Birkmann, hat 1,80 Euro gekostet. Die Teekanne ist von der Firma Städter und hat 2,10 Euro oder 2,30 Euro gekostet. Wie das Bonbon und die Teekanne ausgestochen aussehen, könnt ihr in meinem Tutorial für Keksverpackungen sehen.

Auf der Cake Germany in Esslingen, wo ich im November war, habe ich mir bei dem Stand von Zutaten24 eine große geschlossene Sterntülle gekauft, da meine bisherige verschwunden ist. Diese ist von "JEM" und hat die Bezeichnung 1E. Außerdem habe ich mir für mein nächstes Tortenprojekt noch schwarzes Lebensmittelpulver geholt. Dieses ist von "Sugarflair". Auch hier weiß ich leider nicht mehr, was ich bezahlt habe. Im Online-Shop gibt es diese Artikel auch nicht.

Baking Haul Dezember 2015 4

Bei Depot habe ich mir eine quadratische Schieferplatte geholt. Sie hat eine Größe von 20 x 20 cm. und hat 2,99 Euro gekostet. Die habe ich zum Beispiel bei meinen Waffeln als Unterlage verwendet.

Für mein nächstes Tortenprojekt habe in Esslingen auch noch weißes Floristenband gekauft. Den Preis weiß ich leider auch nicht mehr. Aber sowas findet ihr auch zum Beispiel beim Idee. Von dort habe ich auch diese schwarzen Blütenstempel für Papierblumen gekauft. 100 Stück sind enthalten und haben 2,29 Euro gekostet. 

Bei uns in der Nähe gibt es den Laden Torten-Art. Von diesem habe ich die Impression Mat mit Large Diamond Design von "PME" für 3,10 Euro gekauft. Die Matte hat eine Größe von 15 x 30,5 cm.

Im DM habe ich diese süße Silikonform von Profissimo mit Frühlingsmotiven gefunden. Man kann darin 8 Küchlein/Muffins backen. Gekostet hat sie 4,95 Euro. So eine ähnliche Form gab es auch mal bei LIDL oder Aldi Süd zu kaufen. Damals habe ich nur für mein Gewinnspiel welche mitgenommen und mich danach geärgert, mir selbst keine gekauft zu haben. Umso mehr habe ich mich über diese Form gefreut.

Baking Haul Dezember 2015 5

Damit meine Torten beim Einstreichen ein glattes Erscheinungsbild haben, habe ich mir diesen Edelstahl-Teigschaber von "VonShef" bei Amazon bestellt. Bisher habe ich dies mit einem kleinen Geodreieck gemacht und wollte nun mal einen Teigschaber ausprobieren. Auf der Vorderseite ist unten die Größe in Zentimeter, auf der Rückseite in Zoll angegeben. Die Absenkung vorne ist schön flach und der Teigschaber liegt durch den Griff gut in der Hand. Ich bin gespannt, wie ich damit zurechtkomme oder ob ich doch wieder auf das Geodreieck zurückgreife. Nur dann würde ich mir ein großes kaufen. Gekostet hat der Teigschaber ohne Versand 5,99 Euro. Mittlerweile kostet er beim selben Anbieter 12,99 Euro.


Ich hoffe, euch hat mein kleiner Baking Haul gefallen. An dieser Stelle danke ich euch, für eure lieben Kommentare und wünsche euch einen schwungvollen Start in das neue Jahr, in dem wir hoffentlich wieder voneinander lesen.

1 Kommentare

  1. Die Keks- und Muffin-Förmchen sind ja zuckersüß! Ich habe letztens eine Katzen-Keksform geschenkt bekommen - auch ein Highlight. :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Ich werde ihn so schnell wie möglich freischalten und beantworten :)