EINE WISSENSCHAFTLICHE TORTE - GLASKOLBENTORTE

Februar 16, 2015

Glaskolbentorte

Heute wird es wissenschaftlich in der Küche. Diese Glaskolbentorte hatte ich Ende Dezember für meinen Bruder nachträglich zum Geburtstag (der im September war) gebacken. Da mein Bruder aber schon länger nicht mehr hier war und weiter weg wohnt, war es gar nicht so einfach einen passenden Termin zu finden, um die Torte für ihn zu backen. Zu Weihnachten hat es dann aber geklappt.

Die Idee für die Torte habe ich von der wundervollen Rosanna Pansino. Als ich das Video gesehen habe stand für mich fest, dass mein Bruder, der Apotheker ist, so eine Torte zum Geburtstag bekommen soll. Ich bin zwar nicht ganz zufrieden mit ihr gewesen, aber meinem Bruder hat die Torte gefallen und geschmeckt hat sie auch wunderbar.

Für die Torte habe ich das Rezept für die Caramel Toffee Quark Cupcakes verwendet.

Das Rezept ergibt 1 Glaskolbentorte (Halbkugelform mit 13 cm Durchmesser). Ihr benötigt...

...für den Teig:


  • 100 g Milka Toffee Classic
  • 150 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 50 g saure Sahne
  • 100 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 1 gestr. TL Backpulver

...für das Frosting:

  • 375 g Magerquark
  • 40 g gesiebter Puderzucker
  • 150 g Schlagsahne (mind. 30% Fett)
  • 1 P. Dr. Oetker Gelatine fix
  • blaue Lebensmittelfarbe

...für den "Glaskolbenstiel":

  • 75 g Marshmallows
  • 25 g Butter
  • 60 g Choco Krispies
  • 1 Schaschlikspieß
  • Kokosfett
Glaskolbentorte 2

Den Backofen rechtzeitig auf 160°C (Umluft)/180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Halbkugel mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Butter, Eier und saure Sahne rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur haben. Die Pralinen fein hacken.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren. Dann die Eier nacheinander unterrühren. Nun die saure Sahne hinzugeben. Mischt das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver und gebt es portionsweise zum Teig hinzu und verrührt alles zu einer glatten Masse. Zum Schluss die fein gehackten Pralinen mit einem Teigschaber unterheben.

Füllt die Hälfte des Teiges in die Form und stellt sie auf einen Rost oder ein Backblech und schiebt dieses auf die mittlere Scheine eures Ofens. Lasst den Kuchen 25-30 Minuten backen (kann auch etwas länger sein, leider habe ich den Zettel verlegt, wie lange es bei mir gedauert hat). Mit der Stäbchenprobe überprüfen, ob der Kuchen fertig ist. Bleibt noch Teig am Stäbchen kleben, dann braucht er noch etwas.

Wenn die Backzeit vorüber ist, den Kuchen etwas in der Form abkühlen lassen und zum vollständigen Auskühlen herauslösen. Die Form eventuell sauber machen, neu einfetten und bemehlen und die andere Hälfte Teig hineingeben und wieder 25-30 Minuten backen lassen.

Ich musste zwischen dem ersten und zweiten Backdurchgang den Backofen ausmachen, da mir das ganze Toffee auf den Boden gesunken ist, und er an der Form geklebt hat. Bis ich den Kuchen aus der Form hatte, hatte es dann etwas länger gedauert. Ihr solltet die Form sehr gut fetten und bemehlen. Eventuell müsst ihr mit einem scharfen Messer nachhelfen.

Für das Frosting den Quark mit dem Puderzucker cremig rühren. Die Schlagsahne steif schlagen. Die Schlagsahne sollte für ein gutes Ergebnis gekühlt sein. Ihr könnt auch die Schüssel und die Rührhaken vorher in den Kühlschrank stellen, damit auch diese kühl sind. Die Schlagsahne unter die Quarkmasse heben. Zum Schluss das Gelatine fix hinzugeben und nach Packungsanweisung einrühren. Es kann sein, dass ihr die Creme noch etwas in den Kühlschrank stellen müsst, damit sie fester wird.

Glaskolbentorte Anleitung

Für den "Glaskolbenstiel" habe ich das Rezept von Valentina von Cooking & Fun verwendet, welches ich schon für den Minnie Mouse Kopf benutzt habe. Die Marshmallows mit der Butter in einem Topf schmelzen und dann die Rice Krispies hinzugeben und alles gut miteinander vermischen. Die Masse etwas abkühlen lassen und dann in die gewünschte Form bringen. Hier ist es von Vorteil, wenn ihr euch die Hände gut mit Kokosfett einreibt, da die Masse sehr sehr klebrig ist.

Ich habe einen"Stiel" und eine längliche "Wurst" geformt, die ich oben auf den Stiel aufgelegt habe. Dann habe ich ein Schaschlikspieß in den "Stiel" eingesteckt, damit ich ihn später auf der Torte platzieren kann. Wickelt euren "Stiel" in Frischhaltefolie und lasst ihn im Kühlschrank fest werden (bei mir waren es 2 Stunden).

Glaskolbentorte Anleitung 2

Nun kommen wir zum Zusammenbau. Die untere Halbkugel solltet ihr etwas begradigen, damit sie gut auf dem Boden aufliegt. Für den habe ich eine Papptortenscheibe auf 16 cm Durchmesser zurechtgeschnitten. Ein Backpapier in 4 Streifen teilen und unterhalb der Torte anbringen, damit die Tortenscheibe nicht dreckig wird.

Etwas Creme auf der unteren Halbkugel verteilen und die zweite Halbkugel aufsetzen. Es kann sein, dass ihr die Oberflächen der Halbkugeln ebenfalls begradigen müsst, wenn sie nicht ganz eben sind. Auf dem letzten Bild seht ihr, dass ich ein Teil des Deckels mit Creme angeklebt habe, der mir in der Form hängen geblieben ist, weil das Toffee auf den Boden gesunken ist.

Glaskolbentorte Anleitung 2

Nehmt euren "Stiel" und steckt ihn in eure Torte. Dann gebt ihr eine dünne Schicht Creme auf die komplette Torte um die Krümel zu binden. Eine kleine Winkeltpalette ist hier sehr hilfreich. Stellt sie für 30 Minuten in den Kühlschrank und tragt eine weitere Schicht Creme auf. Wie ihr seht, wird die Creme im Kühlschrank schön fest, beim zweiten Bild war sie noch etwas "flüssig". Die Torte wieder für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nehmt von der restliche Creme 2 EL beiseite, den Rest färbt ihr mit der blauen Lebensmittelfarbe ein, bis ihr die gewünschte Farbe erreicht habt. Dann tragt ihr die blaue Creme vorsichtig im unteren Bereich auf. Dies stellt die Flüssigkeit dar. Gebt noch etwas blaue Creme oberhalb auf den "Stiel", damit es so aussieht, als würde etwas von der Flüssigkeit überquellen. Eventuell die Torte nochmal für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die beiseite genommene weiße Creme in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen und vorne eine kleine Ecke abschneiden. Nun könnt ihr die Messangaben aufspritzen. Fertig ist die Glaskolbentorte.



Vielleicht kennt ihr jemanden, der sich über solch eine Torte freuen würde. Ich hoffe, euch haben das Rezept und die Anleitung gefallen.


Rezepte aus/von: Cupcakes (Dr. Oetker) (Kuchen & Frosting) // Cooking & Fun by Valentina (Rice Krispies)

  • Teilen:

Gefällt dir vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Wahnsinn, ich find diese Torte nach wie vor einfach so genial, Liebes! :D Für meinen Bruder mit seinem überdurchschnittlichen IQ und Wissens-Drang würde das einfach soooo gut passen! Und jetzt seh ich grad das der Kolpen aus Risecrispies ist *O* Wahnsinn wie du das hinbekommen hast, ich wär für so ein Meisterwerk viel zu schusselig hihi ^.^" Aber ganz großes Lob an Dich!!

    Und ich bin grad sehr erleichtert das du das mit dem Perfektionismus nachvollziehen kannst ❤ Du hast auch vollkommen Recht, mein Freund wundert sich auch jedesmal wenn ich austicke weil es nicht so aussieht wie ich mir unrealistisch erdacht hatte :D

    Liebst, Deine Duni :* ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte :) Als ich das Video gefunden hatte, musste ich auch sofort an meinen Bruder denken. Und wenn die Creme die richtige Konsistenz hat, dann ist es eigentlich ganz einfach :)
      Ja, das können Leute mit einem geringeren Perfektionismus nicht ganz so verstehen. Mir tut das dann auch immer Leid, aber meine Ansprüche sind da einfach zu hoch. Aber auch beim Bloggen geht es mir so, ich sehe immer so tolle Kunstwerke und Fotos und Seiten und dann bin ich immer ganz neidisch. Deine Seite finde ich zum beispiel so wundervoll, das Layout, deine Werke und dein Schreibstil gefallen mir so gut! Wenn ich dann meine Sachen lese oder ansehe denke ich immer...na ja :D Gerade im Internet gibt es so viel Vergleichsmöglichkeiten, da muss man echt aufpassen, sich nicht zu sehr reinzusteigern.

      Liebe Grüße
      luisa

      Löschen

Ein Blog lebt vom Austausch. Über einen Kommentar würde ich mich deshalb sehr freuen. Ich werde ihn so schnell wie möglich freischalten und beantworten :)