Vanilla Cupcakes

  Hinter diesem bunten Werk versteckt sich ein Vanille-Muffin mit Vanille-Frischkäse-Frosting. Das leckere Rezept dafür habe ich von niner ...

Vanilla Cupcakes
 
Hinter diesem bunten Werk versteckt sich ein Vanille-Muffin mit Vanille-Frischkäse-Frosting. Das leckere Rezept dafür habe ich von niner bakes. Das Frosting hatte ich schon mal für die Tannenbaum Cupcakes verwendet. Sehr lustig war nach dem Essen der Blick auf Lippen, Mund und Zunge - schön blau. Aber bei dem leckeren Geschmack hat es keinen gestört.

Das Rezept ergibt 12 Cupcakes. Ihr benötigt...

...für den Teig:

  • 115 g Butter
  • 60 ml Milch
  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextraakt
  • Schale von einer Zitrone
  • 195 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz

...für das Frosting:

  • 230 g gesiebter Puderzucker
  • 115 g Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Packung Philadelphia Frischkäse
  • blaue und lila Lebensmittelfarbe

...für die Dekoration:

  • blaue Zuckerstreusel
Den Backofen rechtzeitig auf 160°C (Umluft)/180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine 12er Muffinform mit Muffinförmchen auskleiden. Butter, Eier, Milch und Frischkäse rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur haben.

Für den Teig die Butter und Milch kurz erwärmen und beiseite stellen. Die Eier verquirlen. Zucker und Vanilleextrakt hinzufügen und alles miteinander cremig verrühren. Nun Butter und Milch hinzufügen. Mehl mit Backpulver, Salz und Zitronenschale mischen und portionsweise zum Teig hinzugeben. Alles zu einer glatten Masse verrühren.

Den Teig gleichmäßig in eure Förmchen füllen. Die Form auf einen Rost oder ein Backblech stellen und auf die mittlere Schiene eures Backofens schieben. Etwa 20 - 25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe überprüfen, ob der Teig fertig ist. Bleibt noch Teig daran kleben, brauchen sie noch etwas. Wenn die Backzeit vorüber ist, die Muffins etwas in der Form abkühlen lassen und zum vollständigen Auskühlen aus der Form lösen.

Für das Frosting die Butter cremig schlagen. Das Vanilleextrakt und den Puderzucker hinzufügen. Zum Schluss den Frischkäse hinzufügen. Das Frosting in 2 Portionen teilen. Eine Portion in lila einfärben, die andere in blau. Das Frosting nur solange rühren wie nötig, denn sonst kann es passieren, dass der Frischkäse gerinnt. Das Topping etwas in den Kühlschrank stellen.

Nehmt euch 2 Stücke Frischhaltefolie, groß genug um das Frosting einzurollen. Jeweils ein Frosting in eine Frischhaltefolie zu einem Strang einrollen. Das untere Ende sollte nicht zu dick sein, damit die Spitzen durch die Tülle passen. Das Ende der Folien zu einer Spitze drehen und durch die Tülle schieben. Die überstehenden Reste abschneiden. Eventuell müsst ihr dafür nochmal die Frostings aus der Tülle nehmen. Das Frosting mit der Spritztülle in einen Spritzbeutel stecken. Probeweise erstmal auf einem Küchentuch spritzen, um zu schauen, ob beide Farben herauskommen. Dann von innen nach außen Swirls auf die Cupcakes spritzen. Danach die Zuckerstreusel auf das Frosting verteilen. 

 
Viel Spaß und guten Appetit!


Rezept von: niner von niner bakes

2 Kommentare

  1. Die sehen ja echt toll aus! Ich habe selsbt noch keine zweifarbigen Toppings gemacht und hatte gerade einen Aha-Moment als ich Deinen Text gelesen habe! Werde ich demnächst erstmal ausprobieren.
    Liebe Grüße Nicola

    AntwortenLöschen
  2. @ Himbeerprinzesschen
    Freut mich, dass dir meine Erklärung helfen konnte :)
    Man kann natürlich auch versuchen, beides in einen Spritzbeutel so zu füllen, aber da schmiert man wohl mehr rum :D Da ist es mit der Frischhaltefolie doch einfacher :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen

Ein Blog lebt vom Austausch. Über einen Kommentar würde ich mich deshalb sehr freuen. Ich werde ihn so schnell wie möglich freischalten und beantworten :)